Angebot Planungsunterstützung

- EnEV-Nachweise für Wohn- und Nichtwohngebäude bei Neubauten und im Bestand, wirtschaftliche Modernisierungskonzepte und Passivhausplanungen -


Seit Inkrafttreten der EnEV 2009 bekommt die Auswahl und Eingabe der Anlagentechnik bei der Erstellung von Wärmeschutznachweisen, Nachweisen nach dem EEWG und Modernisierungskonzepten eine immer größer werdende Bedeutung, bei der bereits kleine Fehleinstellungen oder fehlende Angaben das Ergebnis stark verfälschen können.

Foto

Da sich in der frühen Planungsphase nicht immer TGA-Leistungen beauftragen lassen, auch wenn die EnEV es fordert, geben wir gern Unterstützung.

Fordern Sie bitte unsere Leistungen bereits in der frühen Planungsphase an.


            -> zur Anfrage klicken Sie bitte hier
            -> Download Honorarübersicht als Pdf-Dokument (83 kB) bitte (wird bearbeitet) klicken

Um mit vielen Planern kompatibel zu sein arbeiten wir mit verschiedenen Softwarelösungen. So können wir Ihre Dateien schnell einlesen, bearbeiten und in kürzester Zeit zurücksenden.

Auch bei der Erstellung von ganzheitlichen Planungskonzepten mit Einbeziehung der Anlagentechnik im frühen Planungsstadium möchte Sie die
M-VENA Energieagentur in Mecklenburg-Vorpommern GmbH als kompetenter und unabhängiger Partner zu den Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Fördermittel unterstützen.

Als zertifizierte Passivhausplaner und –berater stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund ums Passivhaus zur Verfügung. Die Wirtschaftlichkeit der Passivhaus-Qualität in Schulen, Kitas und Verwaltungsgebäuden lässt sich immer besser nachweisen, je mehr sich die nationalen Vorgaben dem Passivhaus-Standard annähern. In einigen Bundes-ländern ist für den Neubau von Verwaltungsgebäuden, städtischen Einrichtungen und Eigenbetrieben bereits jetzt schon der Passivhaus-Standard vorgeschrieben. Aber auch bei Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern wird der Passivhausstandard wegen des hohen Wohnkomforts und den geringen Betriebskosten immer interessanter.

Auch zur Konzepterstellung für Einzelvorhaben und Modellregionen bzw. zur Umsetzung von Einzelvorhaben im Rahmen von Modellprojekten zum Klimaschutz mit dem Leitbild der CO2-Neutralität bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an.

 

Kontakt


M-VENA

Energieagentur in

Mecklenburg-Vor-

pommern GmbH

G.-Hauptmann-Str. 19
18055 Rostock

Telefon: 0381 - 200 00 02
Telefax: 0381 - 200 00 01
Web: www.m-vena.de
Mail: info(at)m-vena.de

(bitte das (at) durch das @-Zeichen ersetzen)