Was bedeutet Energieeffizienz?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Energieeffizienz = gewünschter Nutzen mit möglichst wenig Energieeinsatz

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ökonomisch betrachtet sind betriebliche Prozesse auf Dauer langfristig nur dann erfolgreich, wenn jeder nutzlose Verbrauch an Betriebsstoffen vermieden wird. Das gilt besonders für Energie, die sich im Zeitverlauf der wirkenden Leistung ergibt.

Mit der EG-Richtlinie 2002/91/EG kam der Begriff Energieeffizienz in den deutschen Sprachraum. Die Umsetzung dieser Richtlinie in nationales Recht erfolgte mit dem Energie-Einspargesetz (EnEG) und der Energie-Einsparverordnung (EnEV).  Nach §20 EnEV soll die Verbesserung der energetischen Eigenschaften zu mehr Energieeffizienz führen. Dabei ist der summierte Energiebedarf das Maß für die Energieeffizienz. An Hand der Vornorm (DIN V 18599 - Energetische Bewertung von Gebäuden) kann die Energieeffizienz bestimmt und in einem Energieausweis dokumentiert werden.

Die EG-Richtlinie 2006/32/EG (2006) gibt nun die Richtziele für Europa vor. Sie bereitet den Markt für mehr Energie-Dienstleistungen und fördert neue Energieeffizienz-Maßnahmen bei Endverbrauchern.

 

Energieberatung mit Hilfe der M-VENA

Sie brauchen Unterstützung bei folgenden Fragen:

  • Sind umgangreiche Modernisierungsmaßnahmen sinnvoll?
  • Welche Gebäudeteile sollen verändert werden?
  • Welche Fördermöglichkeiten der KfW können genutzt werden?
Immer wenn es notwendig wird, die energetische Effizienz eines Gebäudes in seiner Gesamtheit auf den Prüfstand zu stellen, ist eine qualifizierte Gebäude-Energieberatung der richtige Weg. Leider gibt es wie überall große Unterschiede in der Beratung. Daher empfehlen wir sich direkt an uns zu wenden, wir empfehlen Ihnen einen spezialisierten Berater für Ihr Anliegen. Gern prüfen wir auch Ihren Bericht oder Energieausweis. Rufen Sie uns einfach an!
 

Gebäude-Energieberatung

Im Rahmen der Gebäude-Energieberatung werden folgende Punkte untersucht:

Reduzierung der Wärmeverluste = Ursachenanalyse
  • zusätzliche Dämmung                                                                                          (Dachdämmung, Wanddämmung, Kellerboden, Kehlbalkenlage)
  • Verbesserung von Fenstern oder Fensterglas                                                             (Fenster, Türen, Dachfenster)
  • Leckageortung und Verbesserung der Luftdichtigkeit                                              Blower Door Messung oder Infrarot Thermografie
Optimierung der Anlagenverluste = Ursachenanalyse oder Neuplanung
  • Anlagenmonitoring (Langzeitmessung) oder hydraulischer Abgleich              (Bestandsheizungsanlagen, Wärmeverteilung und Wärmeübergabe, auch von Wärmepumpen, Solar, Biomasse, BHKW, Brennwerttechnik)
  • Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeerzeugung                                              (Wärmepumpen, Solar, Biomasse, BHKW, Brennwerttechnik)
  • Optimierung der Warmwasserbereitung                                                        (Kombibetrieb, solare Warmwasserbereitung, Wärmepumpe)
 

KfW-Modernisierungs- und Förderprogramme

Oftmals ist eine Gebäude-Energieberatung oder der Nachweis der energetischen Quallität eines Gebäudes vom Fördermittelgeber vorgeschrieben.

Spezielle Darlehens- oder Zuschussprogramme der KfW zur Modernisierung von Gebäuden werden nur ausgereicht, wenn im Rahmen einer Energieberatung die Einhaltung oder Unterschreitung der in der EnEV vorgeschriebenen Grenzwerte für Energieverluste über die Gebäudehülle (Transmissionswärmeverluste) und der primärenergetische Gesamtenergiebedarf  nachgewiesen wird.

Häufig werden die Grenzwerte kanpp verfehlt und Fördersummen eingekürzt oder schlechtere Zinsätze bei Darlehen ausgegeben.

Wir beraten Sie gern welche Grenzwerte oder Dämmstärken einzuhalten sind.
 

M-VENA

Energieagentur in

Mecklenburg-Vor-

pommern GmbH

G.-Hauptmann-Str. 19
18055 Rostock

Telefon: 0381 - 200 00 02
Telefax: 0381 - 200 00 01
Web: www.m-vena.de
Mail: info(at)m-vena.de

(bitte das (at) durch das @-Zeichen ersetzen)

Beratungsanfrage