Von der Pflicht zum Nutzen!

Unabhängig von der gesetzlichen Verpflichtung der Durchführung eines Energieaudits aller 4 Jahre belegen Studien des BMWI, dass sich die Auditkosten von guten Auditoren nach einem Jahr durch Betriebskosteneinsparungen refinanzieren lassen. Auch unsere bisher durchgeführten Audits bestätigen: In beinahe jedem Betrieb lassen sich Einsparpotentiale von bis zu 30% mit einem niedrigen Investitionen erzielen.

Die M-VENA unterstützt auch Ihr Unternehmen beim Aufspüren dieser Potentiale und bei deren wirtschaftlicher Erschließung!

Wer ist verpflichtet?

Alle Nicht-KMU (wenn Sie mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigen und einem Jahresumsatz über 50 Mio bzw. einer Bilanzsumme über 43 Mio verzeichnen) und Unternehmen mit mehr als 25% kommunaler Anteile (unabhängig von deren Rechtsform und Gewinnerzielungsabsicht).

Eine Prüfung der Einordnung als Nicht-KMU Ihres Unternehmens nehmen wir mit Ihrer Unterstützung gern kostenfrei vor.

 

Profitieren auch Sie von den Erfahrungen der M-VENA!

Auf Grundlage unserer Auditerfahrung seit 2010 bieten die Energieaudits der M-VENA

… wirtschaftliche Optimierungsmaßnahmen in Vorplanungsqualität

… eine schnelle und digitalisierte Bearbeitung

… wenig Aufwand für auditpflichtige Unternehmen

... kein Bußgeldrisiko durch geprüfte Qualität

… mit dem BAFA abgestimmte Tabellen und Tools

… eine tiefergehende Normsicherheit (Mitarbeiter sind als Dozenten zu diesem Thema tätig)

… eine Energieverbrauchsübersicht für verursachungsgerechte Kostenumlagen

… die Dokumentation aller energieverbrauchender Systeme

...aussagefähigen Auditbericht mit höchstem Nutzwert

 

Folgende Unternehmen vertrauten bisher unserer Expertise:

 Logos UN 2

Logos UN 1

 

Die Erfolge aus der zurückliegende Auditphase sprechen für sich:

Auditerfolge 2015

 

Ausblick auf die nächste Auditphase in 2023

Das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 ist eine wiederkehrende Pflicht. Um den zeitlichen und finanziellen Aufwand für die Folgeaudits in Ihrem Unternehmen so gering wie möglich zu halten, bietet die M-VENA ein regelmäßiges Update Ihrer Datenerfassung und Energieverbräuche an.

Zusammen mit Ihrem Unternehmen klären wir frühzeitig…

… die Auswahl der zu auditierenden Standorte bzw. Unternehmensbereiche, um den Auditumfang und die damit zu erwartenden Auditkosten einschätzen zu können

… die zurückliegende und ggfs. zu erwartende Entwicklung des Energieverbrauches durch Energieleistungskennziffern (EnPI)

… wie zukünftige Ersatzbeschaffungen oder Neubauten in Ihrem Interesse im Energieaudit energetisch und wirtschaftlich verarbeitet werden

 

Erste Schritte:

1. Termin abstimmen (Telefontermin oder vor Ort)

2. Ziele und Nutzen erörtern

3. Umfang und Mitarbeit eingrenzen

4. Angebot erhalten

Das Team der M-VENA steht Ihnen mit seinem Fachwissen gern zur Verfügung!

 

Weiterführende Informationen, das aktuelle Merkblatt für Energieaudits und Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie auch auf der Webseite des BAFA unter diesem Link.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

M-VENA

Energieagentur in

Mecklenburg-Vor-

pommern GmbH

G.-Hauptmann-Str. 19
18055 Rostock

Telefon: 0381 - 200 00 02
Telefax: 0381 - 200 00 01
Web: www.m-vena.de
Mail: info@m-vena.de